Markus Tschantré, Bauherrenvertreter

Markus Tschantré ist Mitglied der der Casinokommission und Bauherrenvertreter für das Grossprojekt KCB2020 (A.d.R. komplette strategische Neuausrichtung und Umbau des Casinos Bern). In dieser Funktion amtet er bereits 15 Jahre und hat wie kein Zweiter den Überblick, was alles schon im Hause geflickt und gebaut wurde. Als Architekt hat er früher selber schon Hand am Haus angelegt, denn fortwährend wurde immer wieder ein wenig erneuert und verändert. Das führte zu einem architektonischen Durcheinander, vor allem dort, wo das Publikum keinen Zutritt hat. Der aufgestaute Unterhalt ist gross.

Nun freut sich Markus Tschantré sehr, dass nach über 100 Jahren ein neuer Masterplan das Gebäude für die nächsten Jahrzehnte fit macht. Und er freut sich auf die Eröffnung, insbesondere auf ein schönes Stück Fleisch, wie er im Videointerview verrät.